Freitag, 16. September 2011

Das letzte Flohmarktwochenende

...war wieder einmal äußerst erfolgreich :)
Naja finden tu ich ja immer was,sagt zumindest mein Freund, egal wie wenig los ist,wie wenig Stände auf dem Markt sind oder wie schlecht das Wetter auch ist,ich komme immer mit vollen Taschen nach Hause :)
So ganz unrecht hat er dabei allerdings nicht. ;)
Samstag war ich mit meiner Mutter auf einem mittelgroßen Markt auf dem Parkplatzdes hiesigen Möbelhauses,bevor es weiter zu Pflanzenraritätenbörse nach Essen ging.
Anders als gedacht war es richtig voll und auch viele Verkäufer da,gefunden habe ich so einiges,für meine Mutter gab es eine Senseo für ihren Schrebergarten. :)


Den Colani Elefanten in super Zustand gab es für 1€



2 schöne alte Töpfe mit Überglasur für 1€ und 50Cent



Eine Melitta Milchkanne in pastellgelb (sieht man auf dem Bild dummerweise ganz schlecht) für 1€



und als absolute krönung wieder einmal 4 tolle neue Vasen darunter eine aus Bisquitporzellan.
Die eckige ganz links stammt von Royal KPM und gab es für 1€,
die kleine rundliche davor ist von Edelstein für 50 Cent,
die große zylindrische im Hintergrund ist Bisquitporzellan von Hutschenreuther für 3,50€ (jupiiieeee..)
und die ganz rechte ist ebenfalls von Hutschenreuther und gab es für 1€

Wieder einmal eine sehr schöne Ausbeute,und alles zusammen für knapp 11€,so war gleich noch Geld übrig um auf der Raritätenbörse und am nächsten Tag auf dem Stadtfesttrödel das ein oder andere zu kaufen.
Jedes Jahr im September findet in der kompletten Innenstadt ein großes Stadtfest statt,dazu gibt es an dem jeweiligen Sonntag den größten Flohmarkt im Sauerland.
Natürlich waren meine Mutter und ich wieder mit dabei,schließlich freute ich da mindestens schon ein halbes Jahr drauf,Samstag war ein Traumwetter,also stand dem nichts im Wege-Pustekuchen,als wir gerade am dritten Stand waren zog es sich immer weiter zu,gewitterte und regnete danach ohne Ende,zwar haben wir alles gesehen,teilweise unter Planen versteckt,aber so macht es nun wirklich keinen Spaß,die Händler hatten keine Freude,alle Sachen waren klatschnass und gegen 14uhr hatte ein Großteil der Verkäufer den Markt bereits verlassen.
Gekauft habe ich trotzdem ein paar Sachen,darunter ein echtes Schmuckstück für meine Sammlung :)



weiße Vasen,gehören ja immer zu einem Flohmarktbesuch
links Kaiser Porzellan mit Baummotiv für 3€, die anderen 3 jeweils für 1€



nette kleine Kugelvase in taubenblau für 50Cent



die linke Vase habe ich bereits am Samstag auf dem anderen Trödel für 1,50€ gekauft,da sie aber so gut zusammenpassen habe ich sie gleich zusammengestellt,die rechte gab es am Sonntag für ebenfalls 1,50€,und beide sind so schön lila :)



die graue Rauchglas Vase ist von Alfred Taube Glas und die grünbraune Schale ist von Driburg Kristall,beides zusammen fü 1€



Eine neue Crystal Rocks Vase von Ingrid Glas,diesmal in amethyst für 1€



und nun zum absoluten Highlight des verregneten Flohmarktsonntags,diese beiden tollen Behälter mit Wandhalterung aus Porzellan von Figgjo Flint Norway mit dem Dekor Folklore.
Ich habe das Dekor gleich von weitem erkannt, ich hatte ja vor einiger Zeit eine Knäckebrotdose mit gleichen Dekor hier gezeigt,die ich zuvor von einer anderen Bloggerin bekommen habe.
Die linke Dose ist für Mehl,die rechte für Salz,soweit lässt es zumindest mein norwegisch zu.
Ich finde die Dosen wunderschön,ich hatte schon Angst bezüglich der Preisvorstellung der Verkäuferin,aber letztendlich habe ich sie auf 12€ für beide runtergehandelt.
Beide sind in einem super Zustand und stehen nun zusammen mit der Knäckebrotdose im Küchenregal :)

Keine Kommentare:

Kommentar posten