Donnerstag, 18. August 2011

Fundstücke aus dem Sozialkaufhaus

Letzte Woche war ich wieder einmal mit meiner Mutter im hiesigen Sozialkaufhaus bummeln und habe wieder einmal etliche Sachen entdeckt,die unbedingt mit mussten :)
Dort ist zwar alles total überladen und vollgestellt,so dass man sich kaum traut etwas anzufassen,aus Angst etwas umzuschmeißen,aber so macht das Stöbern natürlich gleich doppelt soviel Spaß,Vasen,Gläser,Geschirr und Kurioses soweit das Auge reicht.



 Schöne Friedrich Vase für 1€ mit Resten des Aufklebers



Schöne kleine Vase,vermutlich auch Friedrich für 40Cent



 Rosenvase mit tollen Luftbläschen im gelben Fuß,sieht aus wie Muranoglas für 1€



Kleines Butterpfännchen von Villeroy & Boch für 30Cent :) :)



Kugelvase WMF für 1€



Linsenvase in blau für 1€ Hersteller leider noch unbekannt



supertolle Tortenplatte von Dom Keramik für 4€



Kleines Set,vermutlich 2 Eierbecher und 1 Dose für die Schalen?!? mit übschem floralem Dekor von Arzberg für 1,90€



schönes 70er Jahre Retro-Tablett für den Super-Mega-Schnäppchenpreis von nur 20Cent





Habe hier aufgrund der Farbe,der Machart und des Anschliffes die Hoffnung dass es sich um Friedrich Glas handelt.
Für 5€ durfte die tolle Vase in jedem Fall mit,und passt super zu den schon vorhandenen,vielleicht hab ich ja Glück und sie ist aus derselben Serie.

Kommentare:

  1. Das Tablett-toll,toll,toll!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Bei dem Set von Arzberg handelt es sich um ein Toiletten-Set (zur Aufbewahrung von Schminke, Schmuck, etc), das frau auf der Frisierkommode stehen hatte ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, auch ich bin auf das Arzberg-Set aufmerksam geworden. In meinem Besitz befindet sich ein komplettes Kaffee-Geschirr für 6 Personen mit genau diesem Design. Mich würde interessieren, ob schon jemand herausgefunden hat, wie dieses Design heißt, und von wann in etwa es sein müßte. Ich kenne es bereits seit frühester Kindheit, was darauf schließen läßt, daß es spätestens zwischen 1960 und 1970 hergestellt worden sein müßte.... Würde mich freuen, wenn ich dazu etwas lesen dürfte (bavariana1@freenet.de).

    Beste Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen