Sonntag, 4. März 2012

Neue Untersetzer...

vor ein paar Tagen habe ich über das Kontakt durch Zufall diese schönen Untersetzer aus den 70er Jahren gefunden.
Diese sind nun angekommen und langsam wird es eng in meinem kleinem Regal,mal schauen wie ich die schönen Metallteilchen sonst noch schön unterbringen kann.

Ich war heute auf 2 Flohmärkten und habe wirklich wundervolle Sachen gefunden,und das auf den ersten beiden Flohmärkten die dies Jahr in der Umgebung draußen stattfanden.Bilder folgen morgen.... :)




Kommentare:

  1. Die sind super - die Muster bewundere ich auch bei CaRaJo immer!
    Wie wäre es als Wandskulptur ... einfach mit doppelseitigem Klebeband befestigen?

    Dir noch einen super Restsonntag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  2. ja die muster und die tollen Farben,echt Wahnsinn wieviele Varianten es dabei gibt.
    Prima Idee,dabei würden sie sicher am Besten zur Geltung kommen.
    Danke für den Tipp :)
    lg und dir auch einen schönen Sonntag :)

    AntwortenLöschen
  3. das finde ich auch! die sollten keinesfalls gestapelt im regal verstauben!

    AntwortenLöschen
  4. Habe sie bisher alle in meinem kleinen Regal untergebracht auf der Arbeitsplatte stehen,so seh ich sie immer und kann mich daran erfreuen,durch die vielen Neuzugänge ist da leider kein Platz mehr.Daher echt eine gute Idee von Steph.
    Hier mal ein Bild des kleinen Regals:

    http://troedelundfundstuecke.blogspot.com/2012/01/kleine-einblicke.html

    lg christina

    AntwortenLöschen